Highspeed-Surfen zum Sparpreis!

Aktionen, Preise und Konditionen gelten ausschließlich für Neuverträge.
Irrtümer und Änderungen vorbehalten.



maXXim

Mit dem günstigen 8 Cent Handytarif hat maXXim beim Start 2008 ein deutliches Zeichen für günstige Mobilfunktarife in Deutschland gesetzt.

maXXim überzeugt als Mobilfunkanbieter mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis sowie innovativen Tarifen. Neben dem hohen Serviceanspruch überzeugt die Kunden auch die Einfachheit und Verständlichkeit der Tarife. Egal ob viel oder wenig gesurft und telefoniert wird, bei maXXim findet jeder den individuell passenden Handytarif. maXXim bietet also beides, günstige Handytarife und Top-Service. Am besten einfach mal unverbindlich informieren.

Hinsichtlich der Vertragsbindung herrscht bei maXXim maximale Freiheit. Dank nur einmonatiger Vertragslaufzeit bleibt man bei den SIM-only-Tarifen flexibel. Zusätzlich zu attraktiven Smartphone Tarifen bietet maXXim als Handy-Discounter auch günstige Pakete mit Handy an, die sogenannten Bundles. Sie können ganz einfach individuell über den Smartphone-Konfigurator zusammengestellt werden.

LTE-Tarife für Smartphone, Tablet und Notebook

Wer besonders schnell im mobilen Internet unterwegs sein möchte, greift zu einem der LTE-Tarife von maXXim. Diese werden sowohl als reine Datentarife für Tablet oder Notebook als auch als Smartphone-Tarife mit Freieinheiten oder Flatrates für Telefonie und SMS angeboten. Dank des unterschiedlich hohen Inklusiv-Datenvolumens findet hier jeder Nutzungstyp den für sich passenden Tarif. Zum Surfen stehen bis zu 50 MBit/s zur Verfügung. Ist das Inklusiv-Volumen einmal vorzeitig ausgeschöpft, muss dank bequemer Datenautomatik nicht auf Highspeed-Surfen verzichtet werden. Power-Surfer erhalten für einen geringen Aufpreis bis zu dreimal je 100 MB Datenvolumen in LTE-Speed zusätzlich.

Pakettarife

Um wirklich allen Ansprüchen gerecht werden zu können, bietet maXXim mehrere Handytarife an. Wer jeden Monat eine ähnliche Anzahl von Gesprächen führen und SMS versenden möchte, für den sind die All-in Handytarife die richtige Wahl. In diesen Paket-Tarifen sind Freiminuten und Frei-SMS enthalten, die für alle deutschen Netze genutzt werden können (ausgenommen Sonder- und Premiumrufnummern) und für die meisten Mobilfunknutzer passend sind. Natürlich sind auch Datenpakete enthalten.

8-Cent-Tarif

Wer ausschließlich günstig telefonieren möchte, findet mit dem 8 Cent Handy Tarif ein attraktives Angebot. Grundgebühren fallen nicht an, der Versand einer SMS kostet wie auch die einzelne Gesprächsminute 8 Cent. Dabei kann der Tarif neben der Komfort-Aufladung wahlweise auch als Postpaid-Variante bestellt und bequem per Rechnung bezahlt werden. Auch als Smartphone Tarif ist die 8 Cent SIM-Karte geeignet. Optional kann eine Internet Flat hinzugebucht werden. Wer diese Handy Internet Flatrate hauptsächlich nutzt, um seine Apps mit wichtigen Daten zu versorgen, ist bereits mit 100 MB monatlich gut versorgt. Wer das mobile Internet dagegen häufiger nutzt, kann Datenvolumen von bis zu 1 GB auswählen. Ist das Datenvolumen aufgebraucht, fallen keine zusätzlichen Kosten an. Stattdessen kann man in GPRS-Geschwindigkeit weitersurfen. Als weitere Option steht eine Handy Flatrate für Gespräche ins deutsche Festnetz zur Verfügung (ausgenommen Sonder- und Premiumrufnummern).

Komfort-Aufladung oder Prepaid

Klassische Prepaid-Karten erlauben keine weitere Nutzung, sobald das Guthaben aufgebraucht ist. Geht das Guthaben während eines Gesprächs zu Ende, wird das Telefonat unterbrochen. Um weiter zu telefonieren, muss dann erst das Prepaid-Guthaben aufgeladen werden. Um diese Nachteile zu umgehen, gibt es die Komfort-Aufladung von maXXim. Bestellt man den maXXim-Tarif mit der Aufladeart ,,manuell", hat man eine erhöhte Kostenkontrolle ähnlich wie bei Prepaid-Tarifen.